Montag, 6. Mai 2013

Rezept: Bananen-Schoko-Torte

Zum 5. Geburtstag meines Großen gab es eine wunderbare Bananen-Schoko-Torte (ich persönlich liebe ja die Kombination Banane-Schoko und Sahne ist sowieso immer gut), die ich euch nur empfehlen kann.

Zutaten:
300 g Vollmilch-Kuvertüre
500 g Schlagsahne
125 g weiche Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
3 Eier
175 g Mehl
1 TL Backpulver
4 EL Milch
3 Bananen
2 EL Zitronensaft
150 Kirsch-Konfitüre
50 g Mandelblättchen

Zubereitung:
Kuvertüre hacken. 400 g Sahne aufkochen. Topf vom Herd nehmen, dann die Kuvertüre in der heißen Sahne schmelzen.Schokosahne mindestens 4 Stunden kalt stellen.
Butter, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Nacheinander die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm) geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (E-Herd) 20 - 25 Minuten backen.
Fertigen Kuchen aus der Form lösen. Bananen schälen und je 1x halbieren und längs durchschneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Konfitüre auf den Boden streichen. Bananen darauf verteilen. Schokosahne mit dem Mixer ca. 1 Minute cremig aufschlagen. Leicht kuppelförmig auf den Boden streichen und dann ca. 1 Stunde kalt stellen.
Die Mandelblättchen ohne Fett goldbraun rösten, dann abkühlen lassen. Restliche 100g Sahne steif schlagen und den Rand der Torte damit einstreichen, mit Mandelblättchen verzieren.
Zum Schluß noch schön dekorieren und fertig ist eine leckere Kalorienbombe.
Guten Appetit!


Kommentare:

  1. hört sich richtig gut an :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings! :D
      Da bekommt man doch gleich Lust aufs Backen! :D

      Löschen